Sabbatjahr beantragen – Wie du es richtig machst

Sabbatjahr beantragen

Wie in Deutschland üblich – bevor ein Traum in Erfüllung geht, müssen erst mehrere Seiten ausgefüllt oder vorbereitete Gespräche geführt werden. Mal eben morgen weg, ist nicht ganz im Sinne der deutschen Mentalität. Damit du schneller und leichter dein Sabbatjahr beantragen kannst, geben wir die einen guten Überblick und unterschiedliche Vorgehensweisen.

Sabbatjahr beantragen als Lehrerin in NRW

Nachdem der Gedanke in dir so strahlend schön geworden ist und du dich auf das Abenteuer einlassen und dein Sabbatjahr beantragen möchtest, kannst du dich bei deiner Bezirksregierung darüber informieren. Ich habe zum einen das Gespräch mit meinem Sachbearbeiter der Bezirksregierung Arnsberg und zum anderen das folgende Formular ausgefüllt. Wie wir das alle kennen, kommen beim Ausfüllen Fragen auf, die vor der Abgabe geklärt werden müssen. Bevor ich dir einen genauen Fahrplan gebe, solltest du noch wissen, dass uns Beamten ein Sabbatjahr zusteht. Geil oder? Auf gehts!

Formular für die Teilzeitbeschäftigung im Blockmodell

Du brauchst das Formular Teilzeitbeschäftigung im Blockmodell von deiner Bezirksregierung, welches du dann ausdruckst, ausfüllst und rechtzeitig an deinen Sachbearbeiter versendest. Für den Antrag solltest du folgendes wissen.

Abgabe des Antrages

In NRW muss dein Sabbatjahr vor dem 1. Februar beantragt werden. Dabei ist egal wann du ins Sabbatjahr gehen möchtest.

Finanzierungskonzept

Welches Finanzierungskonzept bevorzugst du? Die Grundidee ist immer die Gleiche. Das Land spart für dich einige Jahre und zahlt dir in deinem Sabbatjahr das angesparte Geld monatlich aus. Ich wollte schnell weg und habe mich deshalb für die 2/3 Variante entschieden. Das Land NRW behält 1/3 meines Gehaltes für 2 Jahre bei gleichbleibender Stundenanzahl ein und zahlt mir dann 2/3 meines Gehaltes im Sabbatjahr aus. Für 3 Jahre erhalte ich somit 2/3 meines Gehaltes. Wer 1/3 seines Gehaltes nicht entbehren kann, weil er eventuell diverse Kredite aufgenommen hat, dem ist mit einem anderen Modell besser geholfen.

Es ist auch möglich 6 Jahre anzusparen und im 7. Jahr das Sabbatjahr zu haben. Vor kurzer Zeit wurden die Richtlinien in NRW angepasst. Nun ist es auch möglich das Sabbatjahr vor der Finanzierung zu machen und anschließend dafür zu sparen. In Hamburg wurde diese Möglichkeit wieder abgeschafft, da es vorgekommen ist, dass die Personen nach ihrem Sabbatjahr gekündigt haben. Informiere dich bitte entsprechend deines Bundeslandes.

ᐅ Bleib auf dem Laufenden
Kennst du schon unsere Facebookseite? Wenn nicht, abonniere sie hier und wir informieren dich regelmäßig über interessante Neuigkeiten!

Gespräch mit dem Schulleiter

Auch wenn er dir dein Sabbatjahr nicht verbieten kann, muss er dennoch seine Zustimmung geben. Du solltest wissen, dass er nur dann ablehnen kann, wenn er wichtige Gründe hat. Solltest du hier Probleme haben, musst du dich dringend mit deinem Sachbearbeiter in Verbindung setzten. Nur, weil gerade 5 Personen im Mutterschutz sind, ist das kein Grund für eine Absage. Also bleib dran.

Länge eines Sabbatjahres

Ein ganzes Sabbatjahr zu beantragen muss nicht unbedingt dein Wunsch sein. Deshalb hast du auch die Möglichkeit dein Sabbatjahr auf ein halbes Jahr zu kürzen. Die Finanzierung ist dem des ganzen Jahres gleichgesetzt.

Der Sabbat ist ein Tag der Freude, weil der Mensch an diesem Tag ganz er selbst ist. Quelle unbekannt

Informationen über die unterschiedlichen Bundesländer

Nicht in jedem Bundesland gelten die gleichen Regeln. Informiere dich deshalb speziell für dein Bundesland und deine Bezirksregierung. Wir haben dir im Folgenden eine Tabelle angelegt, bei der du einen Überblick bekommst und schnell auf die richtigen Seiten weitergeleitet wirst. Ach wusstest du schon, dass Polizeibeamte kein Recht auf ein Sabbatjahr haben? Eine Auszeit ist hier also nur über eine Kündigung möglich, die wohlüberlegt sein sollte. Informationen und einen guten Rat findest du bei Moritz, der Polizeibeamter war und sich nun selbstständig gemacht hat. Er berät jeden Beamten auf seinem Blog und in persönlichen Gesprächen, die über einen Ausstieg nachdenken.

Tabelle

Sabbatjahr beantragen - Gespräch

Wie beantrage ich ein Sabbatjahr, wenn ich ein Arbeitnehmer außerhalb des öffentlichen Dienstes bin?

Da leider für Angestellte in der freien Wirtschaft kein Recht auf ein Sabbatjahr durch das Land besteht, musst du vorerst in der Betriebsvereinbarung nachsehen, ob der Betriebsrat einen Absatz hierzu verfasst hat, sofern deine Firma überhaupt einen Betriebsrat bzw. eine Regelung für diesen Fall hat. Wenn du aber einen hast, gibt dieser dir sicherlich auch eine gute Auskunft zu diesem Thema und kann dich gut beraten. Sabbatjahr beantragen in der freien Wirtschaft ist also nicht so einfach.

Solltest du allerdings direkt mit deinem Vorgesetzten sprechen wollen, gibt es ein paar wichtige Hinweise für ein gut vorbereitetes Gespräch. Warum willst du ein Sabbatjahr beantragen und warum ist es für das Unternehmen von Vorteil? Diese Frage musst du im Voraus für dich beantworten, so dass du sehr gute Argumente für deine Auszeit deinem Arbeitgeber vorlegen kannst.

Gesprächsstoff

Gründe für eine solche Auszeit können z.B. sein:

  • Du wirst in deinem Sabbatjahr vielen Herausforderungen gegenüberstehen und sie erfolgreich meistern. Diese Problemlösungsstrategien werden in einem Unternehmen schließlich jeden Tag auf die Probe gestellt.
  • Ebenso wirst du gesünder und kraftvoller sein. Deine Belastbarkeit wird dadurch gesteigert. Dein Arbeitgeber kann also mit einem sehr frischen und starken Wind rechnen, wenn du wieder einsteigst.
  • Unterwegs begegnest du vielen Menschen und somit auch vielen Sprachen. Hier kannst du mit Sicherheit dein Schulenglisch und weitere Sprachen auffrischen oder neu erlernen.
  • Nicht nur Kulturen, Natur, Menschen und Sprache kannst du unterwegs erkunden, sondern auch neue Unternehmensstrukturen auf der ganzen Welt sichten und besondere Strukturen anschließend deinem Arbeitgeber vorstellen.
  • Oft stagniert das Wachstums eines Unternehmens, wenn innovative Ideen ausbleiben. Du kannst das ändern und durch deinen Perspektivwechsel etwas daran ändern.
ᐅ Diskutiere mit anderen Pausenclowns
Tritt jetzt der Große Pause Community bei! Diskutiere mit anderen Sabbatjahrinteressierten und auch uns über deine Erfahrungen und profitiere vom Schwarmwissen.

Situative Handlungsmöglichkeiten

Aus den unterschiedlichsten Gesprächen gehen unterschiedliche Strategien der Umsetzung hervor. Daraus ergibt sich, dass oft in einem Gespräch kreative Lösungen gefunden werden können, so dass beide Seiten zufrieden sind und ihre Ziele erreichen können. Ist dein Arbeitgeber jedoch nicht deiner Meinung und möchte dir unter keinen Umständen eine Auszeit geben, musst du für dich eine Entscheidung treffen.

Möchtest du weiterhin in dieser Firma arbeiten? Herrscht hier ein wertschätzender und angenehmer Umgang? Wird Wert auf die Gesundheit und Anliegen der Arbeitnehmer gelegt, oder zählen am Ende des Monats nur die Zahlen?

Es kann sein, dass die Entscheidung, die ich gleich nenne, nicht deiner Vorstellung entsprechen. Doch manchmal sind die schwierigsten Entscheidungen am Ende die besten im Leben gewesen. An diese erinnert man sich noch sehr viele Jahre später und ist stolz darauf, diese Erfahrung gemacht zu haben. Ich weiß, wir Deutschen sind oft Sicherheits-Liebhaber. Aber im Grunde wissen wir, dass eine wohl überlegt getroffene Entscheidung oft die richtige ist. Ich spreche von einer Kündigung.

Du weißt, dass in unserer Wirtschaft sehr viele Jobchancen warten. Und wer weiß, vielleicht kommt nach dem Sabbatjahr eine bessere Chance auf dich zu. Mit einem angenehmen Geldpolster, wirst du jede Situation meistern und den Moment genießen können. Das haben schon viele vor dir geschafft. Also wirst auch du es schaffen.

Mut ist, wenn man Angst hat und es trotzdem macht!

Eine andere Möglichkeit ist, dass du deine Überstunden sammelst und dann an einem Stück abbummelst. Arbeitskollegen von Lars, haben ca. 3 Jahre ihre Überstunden aufgebaut und dann in einem Jahr abgebaut. Diese Variante ist nicht leicht, aber machbar. Zudem musst du nicht unbedingt ein ganzes Jahr unterwegs sein. 3 Monate sind mit dem heutigen Arbeitspensum sehr schnell erreicht. Sei kreativ und finde eine individuelle Lösung, für dein Leben.

Sabbatjahr beantragen Mut

Fazit zum Sabbatjahr beantragen

Im Laufe der Zeit, werden wir hierfür die unterschiedlichsten Interviewpartner für euch an Land ziehen. Sie werden ausführlich von ihren Abkommen mit dem Arbeitgeber oder den getroffenen Entscheidungen berichten. Viele Mutige können dir eventuell die Angst davor nehmen, deinen Traum leben zu können. Und nur mal so am Rande: Es gibt online so viele neue Möglichkeiten Geld zu verdienen. Auch unterwegs oder von zu Hause kannst du deinen Lebensunterhalt bezahlen! Versuche also unbedingt dein Sabbatjahr zu beantragen.

Falls noch Fragen an der ein oder anderen Stelle offen sein sollten, zögere nicht, sondern schreibe uns über Email, kontaktiere die Mitglieder in unserer Community oder schreibe einen Kommentar unter diesem Blogartikel. Vielleicht hilft dir auch unser Podcast weiter, den du bequem im Auto, auf dem Fahrrad oder zu Fuß zu Arbeit hören kannst.

Beitragsbild: pixabay.com @ geralt (Creative Commons CCO)
Bild im Text: pixabay.com @ geralt (Creative Commons CCO)
Bild im Text: pixabay.com @ sasint (Creative Commons CCO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*