Versicherung im Sabbatjahr – Interview mit Bastian Kunkel

Versicherungen im Sabbatjahr

Ja das leidige Thema: Versicherung im Sabbatjahr. Welche brauche ich wirklich? Da wir, wie auch viele andere, uns sehr sehr ungern mit Versicherungen beschäftigen, haben wir uns für das Thema „Versicherung im Sabbatjahr“ einen Experten eingeladen und ihm einfach Löcher in den Bauch gefragt.

Bastian Kunkel ist Versicherungs-YouTuber, freier Versicherungsmakler und ist somit an keine bestimmten Produkte gebunden. Zusätzlich verbreitet er sein Knowhow ebenfalls über einen Podcast mit dem Namen “Versicherungsgeflüster”. Sein kreatives „um die Ecke Denken“ passt sehr gut zu uns. Deshalb sind wir der Meinung, dass er unsere Fragen am besten beantworten kann.

Versicherung im Sabbatjahr, welche brauchst du wirklich?

Basti rät uns und auch allen Zuhörern, dass wir auch in dieser Zeit eine Krankenversicherung und Haftpflichtversicherung benötigen. Die Krankenversicherung erleichtert dir im Falle einer ambulanten Behandlung oder eines Krankenhausaufenthaltes die Genesung, da du weißt, dass du im Krankheitsfall auf der ganzen Welt behandelt werden kannst. Hierbei ist es unmöglich dir eine konkrete Versicherung zu nennen, da jeder auf unterschiedliche Leistungen wert legt. Lars gehört eher zu den Risikokandidaten, die eine hohe Selbstbeteiligung vorziehen. Ich dagegen bevorzuge einen Rücktransport ,wenn in Deutschland eine bessere Behandlung möglich wäre.

Versicherung im Sabbatjahr

Wir können dir nur ans Herz legen, dass du dich weit im Voraus mit deinem Versicherungsvertreter in Verbindung setzt und mit ihm über deine Pläne sprichst. Natürlich kannst du aber auch auf eigene Faust auf die Suche gehen. Es liegt wie so oft an dir.

Zusätzlich ist eine Haftpflichtversicherung ratsam, da du auch unterwegs Eigentum anderer unbeabsichtigt beschädigen kannst. So wie Lars z.B. mit seinem Roller fährt, ist das gar nicht so abwegig. Mit einer Versicherung ist es im Schadenfall leichter und kostengünstiger eine Einigung zu finden und den Gegenstand zu ersetzten. Wir nutzen die Haftpflichthelden, weil diese Versicherung auch im Ausland gültig ist. Viele deutsche Haftpflichtversicherungen haben nur ihre Gültigkeit in der EU.

ᐅ Bleib auf dem Laufenden
Kennst du schon unsere Facebookseite? Wenn nicht, abonniere sie hier und wir informieren dich regelmäßig über interessante Neuigkeiten!

Was solltest du bei einer neuen oder ruhenden Versicherung bedenken?

Wenn du mit deinem Chef über ein Sabbatjahr sprichst, solltest du auch in Erfahrung bringen wie du dich versichern solltest. Im angestellten Arbeitnehmerverhältnis übernimmt der Arbeitgeber einen gewissen Teil deiner Krankenversicherung. Je nachdem welchen Arbeitgeber du hast, wird er dir diese Unterstützung aber im Sabbatjahr sehr wahrscheinlich nicht gewähren. Kläre dies früh!

Zahlst du monatlich bereits die vollen Beiträge deiner Krankenkasse und bist privat versichert, kannst du für diese Zeit deine derzeitige Versicherung ruhen lassen, indem du eine Anwartschaft beantragst. Hierbei bleiben deine Daten unverändert und du kannst bei der Rückkehr nach Deutschland ohne erneute Gesundheitsprüfung wieder einsteigen. Für den Zeitraum deines Sabbatjahres versicherst du dich dann mit den zu dir passenden Bausteinen. Bleibst du allerdings in Deutschland, brauchst du dich nicht weiter um eine spezielle Auslandskrankenversicherung kümmern.

Gibt es eine Versicherung für die spontanen „Verlängerer oder „ich-bleib-doch-noch-hier-Entscheider“?

Basti nennt uns eine Versicherung, die ohne den lästigen Papierkram auskommt. Er hat gute Erfahrungen mit der Versicherung Care Concept gemacht. Care Concept hat den Vorteil, dass du einen guten Online-Support hast und alle Zusatzpakete unterwegs buchen kannst. Diese Firma hat sich auf die unterschiedlichsten Lebensweisen für das Ausland eingestellt und geht mit dem Reisefiebertrend. Auch Work & Travel oder Au-Pair und andere Abenteuer werden von dieser Versicherung bei Bedarf abgedeckt. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, haben sie einen regen Kontakt zu ihren Kooperationspartnern und sind seit 1999 voll im Geschäft.

Für alles gibt es Versicherungen. Warum kann man sich eigentlich nicht dagegen versichern, Versicherungen zu brauchen? – Wolfgang Reus, deutscher Journalist

Du möchtest nicht ins Ausland gehen, aber trotzdem eine Auszeit nehmen?

In dem Artikel „Was kann ich im Sabbatjahr machen? werden wir dir noch die unterschiedlichsten Möglichkeiten nennen, die du in deinem Sabbatjahr machen könntest. Einen wichtigen Punkt möchten wir allerdings jetzt schon nennen. Wenn du zu Hause bleibst und dein Arbeitgeber dir zwar deine Stelle warm hält, er sich allerdings nicht an deiner Krankenversicherung beteiligt, musst du sehr bewusst darüber nachdenken welche Versicherung nun wichtig für dich ist. Auch im Falle eines unbezahlten Urlaubs musst du dich um deine Versicherung kümmern. Entscheidest du dich dafür deine Versicherung zu behalten, trotz dass dein Arbeitgeber seine Unterstützung pausiert, werden deine Beiträge doppelt so hoch sein.

Wenn du noch weiterhin Geld bekommst und zum Beispiel aufgebaute Überstunden abbaust, kannst du beruhigt in deine Auszeit gehen und mit deiner jetzigen Versicherung im Sabbatjahr in Kontakt bleiben.

Was tun bei totaler Verwirrung nach unseren Worten?

Wenn du jetzt immer noch – was ich sehr gut verstehen kann – nicht weißt was du jetzt genau brauchst, kannst du dich guten Gewissens bei Bastian Kunkel melden. Er berät dich offen und ehrlich, da er an keine Versicherungen gebunden ist. Ich durfte auch seine Beratung genießen und habe am Ende nicht gewechselt, da er mir ehrlich gesagt hat, dass ein Wechsel in meinem Fall nicht zielführend ist. Für all diejenigen, die es unangenehm finden, wenn Partnerschaften entstehen und Geld dabei fließt: an mir konnte er z.B. nichts verdienen. Trotzdem habe ich eine sehr umfassende Beratung erhalten. Hier hast du also eine gute Anlaufstelle für deine Versicherung im Sabbatjahr.

Falls du aber direkt weitere Ideen hast, die wir nicht genannt haben oder schon Erfahrungen mit diesem Thema hattest, freuen wir uns wirklich über Kommentare unter diesem Beitrag. Alles um diesen Blog herum, kann nur erfolgreich sein, wenn viele Erfahrungen der unterschiedlichsten Menschen zusammen kommen und diskutiert werden. Eine Gemeinschaft kann unglaublich bereichernd sein, wenn sie im Austausch ist.

Versicherungen im Sabbatjahr

ᐅ Diskutiere mit anderen Pausenclowns
Tritt jetzt der Große Pause Community bei! Diskutiere mit anderen Sabbatjahrinteressierten und auch uns über deine Erfahrungen und profitiere vom Schwarmwissen.

Zusammenfassung zum Thema Versicherung im Sabbatjahr

  • Am wichtigsten sind die Krankenversicherung und die Haftpflichtversicherung. Erst die Lebenssituation entscheidet welche Zusatzversicherungen oder Änderungen notwendig sind. Bei einem längeren Auslandsaufenthalt brauchst du eine zusätzliche Versicherung. Vergiss nicht deine Base zu Hause! Wenn du deine Wohnung behältst brauchst du vielleicht auch eine Hausratversicherung.
  • Bedenke die preislichen Unterschiede bei einer Zusatzversicherung, wenn du in die USA oder nach Kanada fliegst, da diese Länder einen deutlich höheren Preis für Arztbehandlungen nehmen.
  • Es gibt nicht DIE Aussage für oder gegen eine bestimmte Versicherung, da alles von deiner Lebensgeschichte anhängt. Wir können nur sagen: informiere dich ausführlich! Care Concept (online und schnell) Haftpflichthelden (weltweit)
  • Kümmere dich frühzeitig um deine Versicherung, da die Bearbeitungszeit unabsehbar ist. Denk an die deutsche Bürokratie 😉
  • Eine Absprache mit dem Arbeitgeber ist wichtig, da du so im Voraus erfahren kannst, ob du dich selbst versichern musst oder nicht. Vor allem Angestellte werden vom Arbeitgeber bezüglich ihrer Versicherung unterstützt. Doch wenn du keine Bezüge, sondern einen unbezahlten Urlaub hast, musst du versichert sein. Wenn du nicht versichert bist, musst du bei Rückkehr Strafbeiträge über den fehlenden Zeitraum zahlen.
  • Die Anwartschaft ermöglicht dir eine reibungslose Rückkehr in die private Krankenkasse ohne einen weiteren Gesundheitscheck und dem Kriterium Alter.

Beitragsbild: pixabay.com @ ar130405 (Creative Commons CCO)
Bild im Text: pixabay.com @ aitoff (Creative Commons CCO)
Bild im Text: pixabay.com @ rawpixel (Creative Commons CCO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*